Donnersbergerst. 44, D-80634 München
0049 1523 4134540
info@shop.karstenrose.com

Paris Photo

Fotomesse Paris Photo

Paris Photo

Kunstmesse der Superlative

Die Paris Photo zählt zu den weltweit führenden Messen für Fotografie. Diese phantastische Veranstaltung bietet einen Überblick in die Kunst der Fotografie.

Vom 11. – 14. November 2021 steht Paris unter dem Einfluss der Kunstfotografie. Gleich zwei große internationale Messen finden in der französischen Hauptstadt statt. Hier geht es um die Paris Photo, untergebracht im Grand Palais, welches für die Weltausstellung 1900 gebaut wurde.
Messen über Fotografie gibt es viele, von klein bis groß. Alle haben sie etwas gemeinsam: Es dreht sich um Technik. Welche Kamera und Objektiv, welches Stativ und so weiter.

Dabei geht das Bild aber meistens unter. Eine gewisse Technik benötigt man, zur Not einfach nur eine Lochkamera. Aber die Technik macht nicht das Bild. Sie entscheidet nicht über Perspektive, Bildausschnitt, Hoch- oder Querformat, Belichtung und Schärfe. Das sind wir, die Menschen, die diese Kameratechnik beherrschen. Und was machen wir damit! Bilder, einfach nur Bilder, die das wiedergeben, was wir mit diesen Bildern ausdrücken möchten. Aber Bilder spielen immer mehr eine untergeordnete Rolle.

Bilder werden heutzutage verramscht, sie sind nichts mehr wert. Auf den Technikmessen stehen die Menschen dicht gedrängt an den Tresen der Kamerahersteller, um die neuesten Modelle in der Hand zu halten. An den ausgestellten Bildern laufen sie vorbei. Ein kurzer Blick genügt, um alle zu erfassen. Nein, ein kurzer Augenblick ist nichts, um sich ein Bild anzusehen. Ein Gegenpol zu den Technikmessen gibt es Ende des Jahres in Frankreich.

Auf der Paris Photo wird dem Foto wieder der Stellenwert gegeben, den es verdient.
Fotografie ist Kunst.

 

No Comments

Add your comment